Datenbreite

  • 16 Bit pro Teilnehmer je Zyklus
  • 16 sichere Bit für sichere Kommunikation
  • schnelle Analogwertübertragung (bidirektional)
  • paralleler Parameterkanal
  • kanalgenaue Diagnose
  • kombinierte Übertragung von Sicheren- und Standard-Daten pro Teilnehmer
  • maximales Nutzdatenabbild/Prozessdatenabbild 3.072 Byte pro System
  • flexible Prozessdaten bis 32 Byte pro Gerät